Benediktweg

Im April 2005 wurde Kurienkardinal Joseph Ratzinger zum Papst Benedikt XVI gewählt. Der neue Papst ist in der Region Inn-Salzach/Chiemgau geboren und aufgewachsen. Bereits unmittelbar nach der Papstwahl war das Medien- und Publikumsinteresse an einer Spurensuche nach den familiären Wurzeln Benedikts in Oberbayern überaus groß.

Nach eingehenden Recherchen sollen nun alle Stationen der Familie Ratzinger aus der Zeit von 1927 bis 1951 (Primizgottesdienst der Gebr. Ratzinger in Traunstein) und thematisch ausgewählte Sehenswürdigkeiten (u.a. Kirchen und Klöster) in eine "Benediktweg" genannte Reise- / Rundreiseroute eingearbeitet und durch geeignete Werbemittel und Werbeaktionen bekannt gemacht werden.

Weitere Informationen:

www.benediktweg.de

Bericht

Kurzbericht zum Projekt

Mit der Wahl von Josef Kardinal Ratzinger zum neuen Papst Benedikt XVI geriet die Region zwischen Inn und Salzach schlagartig in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Hier wurde J. Ratzinger geboren und hier verbrachte er die Zeit seiner Kindheit und Jugend.

Die Tourismusregionen Inn-Salzach, Chiemgau und Rosenheimer Land einigten sich im Frühjahr 2005 unter Federführung der Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach auf die Schaffung eines „Benediktwegs“, der die ersten Lebensstationen Papst Benedikts mit einer 224 km langen Rundroute verbindet.

Das Projekt wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft über den Verein „Region-Aktiv-Chiemgau-Inn-Salzach“ gefördert.

Der neue Themenweg wurde am 11. August von Friedrich Kardinal Wetter in Anwesenheit hochrangiger Vertreter der Kirche, der Politik und des öffentlichen Lebens eröffnet, dazu eine Exkursionskarte herausgegeben. Das Medienecho war außerordentlich groß.

Bereits im Spätsommer und Herbst 2005 frequentierten zahlreiche Ausflügler und Radwandergruppen die verschiedenen Wegabschnitte am „Benediktweg“.

Kontakt

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Herbert Bauer
Kapellplatz 2a
84503 Altötting

Telefon: +49 (0) 8671 / 506228
Telefax: +49 (0) 8671 / 85858

E-Mail: herbert.bauer@altoetting.de